Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Das Online-Magazin der Uni

Gewinnerinnen und Gratulantinnen des JuniorAcademics- sowie SPRADI-Preises. Foto: Uni Graz/Schweiger

Freitag, 16.09.2022

Mit großem Erfolg

KinderUniGraz zeichnete vorwissenschaftliche Arbeiten steirischer SchülerInnen aus

Die Neuregelung des Universitätsgesetzes sieht ab 1. Oktober 2022 Änderungen vor. Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos

Donnerstag, 15.09.2022

Neue Fristen

Das kommende Wintersemester bringt einige wichtige Änderungen im Studienalltag. Ein Überblick.

Wolfgang Göderle (links) und Fabian Rampetsreiter arbeiten an einer intelligenten Methode zur Erkundung längst verschwundener Stätten. Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos

Donnerstag, 15.09.2022

Von oben

Künstliche Intelligenz soll archäologisch-wertvolle Gebiete aufspüren

Helmut Bergler, Gertrude Zisser, Michael Prattes und Magdalena Gerhalter (v.l.) mit einem 3D-Druck des Proteins Drg1. Es nimmt im Zusammenbau der Ribosomen eine wichtige Rolle ein. Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos.

Donnerstag, 15.09.2022

Blick ins Getriebe

ForscherInnen beobachten molekulare Maschinen bei der Arbeit

Schulterschluss von neun RektorInnen: 1. Reihe (jeweils v. l.): Samonigg, Seel, Messner; 2. Reihe: Eichlseder Riedler, Edlinger-Ploder; 3. Reihe: Pfeiffer, Kainz, Schulz Foto: Lucija Novak

Mittwoch, 14.09.2022

Neun sind zehn

Geburtstag der Steirischen Hochulkonferenz, Festakt mit Minister Polaschek und Landesrätin Eibinger-Miedl

Darstellung eines Halos auf der SARS-CoV-2-Spike-Rezeptorbindungsdomäne (RBD). Am vom Halo abgedeckten Bereich findet die Bindung zwischen der Spike-Rezeptorbindungsdomäne und dem menschlichen Rezeptor hACE2 statt. Die Eigenschaften in diesem Bereich sind daher besonders wichtig für die Bindung. Foto: © Innophore, Verena Resch

Mittwoch, 14.09.2022

Punktgenau

Grazer ForscherInnen entwickeln Technologie zur präzisen Einschätzung der Gefährlichkeit von Virus-Varianten

Sind den Dichtern der Antike auf der Spur: Markus Hafner, Ursula Gärtner und Christopher Londa. Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos

Montag, 12.09.2022

Wortgewitter

Der Shitstorm ist kein Phänomen der modernen Welt. Schon antike Autoren lieferten sich Wortgefechte unterhalb der Gürtellinie

Studierende vor dem Hauptgebäude der Uni Graz. Foto: Uni Graz/Kanizaj

Montag, 12.09.2022

Welcome Weeks

Die Uni Graz begrüßt ihre Erstsemestrigen mit Infos und Events

Thomas Brudermann ist Autor des Buches "Die Kunst der Ausrede", Annechien Hoeben hat die Illustrationen und Grafiken beigesteuert. Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos.

Montag, 12.09.2022

Kunstkniff

Warum schaffen wir es oft nicht, klimafreundlich zu leben?

Volker Türk. Foto: Shervin Sardari, CC BY-SA 4.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0>, via Wikimedia Commons

Freitag, 09.09.2022

Gute Wahl

Uni Graz gratuliert neuem UN-Hochkommissar für Menschenrechte Volker Türk

Vier Monate lang forschte die Kiewerin Anna Kryvenko an der Universität Graz. Die Linguistin untersuchte, wie wie Europa und die EU im ukrainischen Parlament diskutiert werden – vor und nach Kriegsbeginn. Foto: Uni Graz/Leljak.

Freitag, 09.09.2022

Zwischenstopp

Anna Kryvenko erforscht, wie Europa und die EU im ukrainischen Parlament diskutiert werden – vor und nach Kriegsbeginn

Ozzy Osbourne, der Leadsänger von Black Sabbath, steht seit mehr als 50 Jahren auf der Bühne. Foto: Aznplayer213, CC0, via Wikimedia Commons

Freitag, 09.09.2022

Keine Paranoia

Die neue Folge der Reihe „Geschmackslabor Gespräche“ durchbohrt die Geschichte der Schwermetall-Musik


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.