Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Pluspunkt

Montag, 10.10.2022, Studieren, Universität

Für zwei neue Masterstudien plus zu den Themen Digitalisierung und Friedensbildung kann man sich derzeit anmelden

Das Masterstudium mit einem "Plus" versehen: Das können Studierende der Uni Graz bereits seit dem Sommersemester 2022 - durch ein vertiefendes Bildungsangebot in den Bereichen Klimawandel, Kommunikation und Entrepreneurship. Im Sommersemester 2023 wird die Palette um zwei weitere Module ergänzt: "Digitalisierung - Data Science" sowie "Peacebuilding and Conflict Transition" heißen die neuen Wahlmöglichkeiten. Anmelden dafür können sich Studierende ab sofort und bis Mitte Jänner 2023 über diese Webseite 

 

Den Wandel mitgestalten
Digitalisierung ist für sehr viele Berufsgruppen relevant. In dem Modul "Digitalisierung - Data Science" erwerben Studierende digitale Schlüsseltechnologien, die sie für ihr jeweiliges Fach einsetzen können. Sie lernen, prototypische Lösungen für einfache Probleme aus ihrem Fachgebiet zu erstellen, sollen und müssen aber keine Entwickler:innen werden! >> Mehr dazu 

Konflikte verstehen und zum Frieden beitragen
In diesem Modul lernen Studierende, wann welche Art von Frieden möglich ist, welche Rolle die Umstände vor Ort für Konflikte spielen und warum sie manchmal durch Eingriffe von außen verschärft werden. Sie erfahren, wie sie dazu beitragen können, dass Frieden gelingt. Das Modul bereitet Absolvent:innen außerdem auf eine Tätigkeit im internationalen Kontext vor, zum Beispiel bei NGOs. >> Mehr dazu

 

Alle Infos zu den neuen Mastermodulen und dem Masterstudium plus gibt's am 17. November 2022 um 16:30 Uhr bei einer online-Veranstaltung. >> Hier geht's zur Anmeldung dafür 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.