Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ausgezeichnet

Freitag, 06.03.2020, Universität, Mitarbeiten, Karriere & Ehrungen

Ilse Wieser wurde für ihr Lebenswerk mit dem Grazer Frauenpreis 2020 geehrt

Als "verdiente Grazer Frau, die sich durch ihr persönliches Engagement in der Frauen- und Mädchenarbeit, im feministischen und frauenpolitischen Diskurs umd im Bemühen um die Herstellung von Geschlechtergerechtigkeit ausgezeichnet hat" adressierte Stadträtin Judith Schwentner Ilse Wieser von der Koordinationsstelle für Geschlechterstudien und Gleichstellung der Universität Graz. Für ihr Lebenswerk überreichte die Politikerin der Wissenschafterin gestern den Grazer Frauenpreis 2020.

Neben Wieser wurde auch das Mezzanin Theater ausgezeichnet. Frauenstadträtin Schwentner hat den Preis nach längerer Pause wieder ins Leben gerufen und wil ihn ab sofort jährlich vergeben.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.