Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ausgezählt

Freitag, 31.05.2019, Universität, Studieren

Die ÖH-Wahl 2019 brachte auch an der Uni Graz ein deutliches Plus für VSStÖ und GRAS

Fünf Mandate für den VSStÖ, je vier für AG und GRAS, drei für die Fachschaftslisten, zwei für die JUNOS sowie eines für den kommunistischen Student_innenverband: So setzt sich die ÖH-Vertretung an der Universität Graz nach der dieswöchigen Wahl zusammen.Der Ring Freiheitlicher Studenten geht mit knapp zwei Prozent der Stimmen leer aus. Gegenüber 2017 verzeichnen VSStÖ und die (wiedervereinigten) Grünen und Alternativen Studierenden starke Zuwächse. Die Aktionsgemeinschaft konnte leicht gewinnen. Leichte Verluste verzeichnen KSV_KJÖ und JUNOS, FLUG stürzte ab.

Die Ergebnisse im Detail

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.