Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Corona-Ampel

Mittwoch, 27.04.2022, Universität

Ab 25. April schaltet die Universität Graz die Corona-Ampel auf "Grün". Mit Lockerungen im Forschungs- und Studienbetrieb.

Mit Montag, 25. April 2022, wechselt die Corona-Ampel der Universität Graz in den Status „Grün“. Seit 19. April sind für den Zutritt zu den Universitätsgebäuden keine G-Nachweise mehr notwendig.

Ab Montag, dem 25. April 2022, gelten folgende Regelungen:

  • Das Tragen einer FFP2-Maske in den öffentlichen Bereichen der Universität und in Lehrveranstaltungen sowie besonders bei Menschenansammlungen und Unterschreiten der Mindestabstände ist nicht mehr verpflichtend, wird aber ausdrücklich empfohlen. Dies ist nach wie vor die wirksamste Methode, sich und andere vor einer Infektion zu schützen.
  • Die Lehrräume dürfen voll ausgelastet werden.
  • Die Benützung der Lese- und Lernplätze in allen Bereichen der Universitätsbibliothek ist ohne Sitzplatz-Buchung möglich. Auch hier wird das Tragen einer FFP2-Maske ausdrücklich empfohlen.
  • Personen, die laut Bescheid der Gesundheitsbehörde eine Verkehrsbeschränkung einzuhalten haben, dürfen grundsätzlich an die Universität kommen sowie an Lehrveranstaltungen teilnehmen. Dabei muss durchgängig eine FFP2-Maske getragen werden.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.