Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neue Regeln?

Dienstag, 18.06.2019, Universität, Studieren, Forschen, uni.blog

AirCampus-Podcast: Der Profilbildende Bereich "Smart Regulation" im Portrait

Die Podcast-Plattform der Grazer Universtitäten, der AirCampus, präsentiert in dieser Woche Wissens-Beiträge zu folgenden Themen:

1) Folgen des Fortschritts: Wie sollen das Recht, die Ethik, die Betriebswirtschaft und die Psychologie mit dem technischen Fortschritt umgehen? Wo reichen bestehende Regeln, wo braucht es neue? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Profilbildende Bereich "Smart Regulation".

2) Uni auf Probe: Hinter die Kulissen der TU Graz blicken? Für SchülerInnen kein Problem! Damit sie schon von Anfang an das richtige Studium wählen und für Technik begeistert werden, bietet die TU das ganze Jahr über Beratungen, Führungen und Projekte an.

3) Gesundes Altern: VIGOUR heißt das multinationale Forschungsprojekt zum Thema gesundes Altern, an dem auch die Med Uni Graz beteiligt ist. Sogenannte integrierte Versorgung soll höhere Lebensqualität bringen und Gesundheits- und Sozialsysteme entlasten.

4) Grenzen sprengen: Die Pet Shop Boys, Rammstein und das Fauré Quartett haben nichts gemeinsam? Falsch! Der Mastermind hinter vielen ihrer Produktionen ist der Produzent Sven Helbig. Am 24. Juni tritt er selbst in Graz auf und stellt dabei die klassische Chormusik auf den Kopf.

 

Was ist der AirCampus?
Das Podcast-Projekt der vier Grazer Universitäten versorgt MitarbeiterInnen, Studierende sowie alle Interessierten das ganze Studienjahr über mit wissenswerten Infos aus der Welt der Forschung, aus dem Bildungsbereich und dem Campusleben der Karl-Franzens-Universität, Technischen Universität, Medizinischen Universität und Kunstuniversität. Früher als "Webradio" bekannt, gibt es auf der Website http://www.aircampus-graz.at auch alle Podcasts, die vor dem 2. Oktober 2017 publiziert wurden, im Archiv zum Nachhören. Uns gibt es übrigens auch auf Spotify und  iTunes!

Die Initiative erhielt 2012 den Inge-Morath-Preis des Landes Steiermark, 2017 den PR-Panther in der Kategorie "Wissenschaft" und 2018 den Green Panther in der Kategorie Online Kommunikation.

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.