Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Digitaler Dynamo

Dienstag, 30.03.2021, Universität, Studieren

Klüger werden als der Computer: neuer Online-Kurs zur Künstlichen Intelligenz „Elements of AI“

Wenn Roboter Operationen durchführen. Wenn Autos autonom fahren. Wenn das Computerspiel fesselt. Dann haben wir es mit Künstlicher Intelligenz (KI) – englisch Artificial Intelligence (AI) – zu tun. Doch was steckt dahinter? Wie beeinflusst die Technologie die Arbeit, das Studium, den Alltag? Oder verlieren wir die Kontrolle? Antworten darauf bietet der kostenlose Online-Kurs „Elements of AI“. Europaweit haben schon mehr als 600.000 Interessierte teilgenommen. Nun startet das Angebot auch in Österreich, unter wissenschaftlicher Begleitung der Universität Graz. Entwickelt wurde der MOOC von der finnischen Unternehmensberatung Reaktor und der Universität Helsinki.

Selbstfahrende Autos sind erst der Anfang. Maschinen werden künftig nicht nur körperliche, sondern auch geistige Arbeiten erledigen. „Denken“ gewissermaßen für uns. Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Wie wirkt sich die digitale Transformation auf die Gesellschaft aus? Fragen, denen sich WissenschafterInnen der Universität Graz intensiv widmen. In der Forschung und im Studium.

Einen kompakten Einstieg in die Thematik vermittelt der Massive Open Online Course (MOOC) „Elements of AI“. Kostenfrei. Ohne erforderliche Vorkenntnisse. Der Kurs ist in sechs Kapitel gesplittet. TeilnehmerInnen können daher ihr Lerntempo selbst bestimmen. Die Einheiten kombinieren theoretische Wissensvermittlung mit anschaulichen Anwendungen aus der Praxis und Übungsbeispielen. Nach erfolgreicher Absolvierung erhält man ein Zertifikat.

>> zur Anmeldung

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.