Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschung mit Weitblick

Donnerstag, 30.01.2020, Universität, Forschen

Apomedica-Preis an Nachwuchsforscher San-Po Pan

Aus Arzneipflanzen können Wirkstoffe für Medikamente gewonnen werden. Am Institut für Pharmazeutische Wissenschaften beschäftigt sich vor allem Rudolf Bauer mit der Erforschung chinesischer Heilpflanzen und deren Wirkung. Sein Dissertant San-Po Pan hat nun für seine Doktorarbeit zur Efeutute - Epipremnun pinnatum eine Auszeichnung des Unternehmens Apomedica erhalten. Er konnte zeigen, dass diese Heilpflanze eine anti-entzündliche Wirkung hat. Entscheidend ist dabei, dass diese universitäre Forschung in der Industrie Anwendung findet. Der mit 1000 Euro dotierte Preis wurde im Rahmen des Colloquiums der Doktoratsschule Pharmazie an San-Po Pan übergeben

Weitere Informationen zur Dissertation unter https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fphar.2019.01351/full

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.