Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Gemeinsam zur Uni

Dienstag, 05.03.2019, Universität

Kostenlose Mitfahrbörse Greendrive startet

Schnell und unkompliziert Fahrgemeinschaften bilden – das bieten mittlerweile viele Apps oder Social Media-Plattformen an. Die Greendrive-App geht einen Schritt weiter und fasst NutzerInnen in eigens konfigurierten Gruppen zusammen. Ab 1. März 2019 steht dieser Service den Studierenden und MitarbeiterInnen der Universität Graz kostenlos zur Verfügung. Gleich nach der Registrierung mit dem Uni-E-Mail-Account kann man sich mit gleichgesinnte PendlerInnen vernetzen und auf diese Weise umweltschonender in die Arbeit und wieder nachhause kommen. Mit der Greendrive App setzt die Universität Graz, die mit dem Umweltmanagementsystem EMAS zertifiziert ist, einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltige Mobilität.

Das Gruppensystem innerhalb der App lässt sich je nach Geschmack in Abstufungen durchlässig gestalten. NutzerInnen können entweder im ursprünglichen Personenkreis (MitarbeiterInnen oder Studierende) bleiben oder ihr Profil für die jeweils andere Gruppe – oder sogar für alle Greendrive-UserInnen – öffnen. Wie man Fahrten anbietet oder eine Mitfahrgelegenheit suchen kann, lesen Sie hier. Zusätzlich bietet die App viele weitere Features, wie zum Beispiel die Berechnung von Umwegen oder die Eingabe von Serienterminen speziell für PendlerInnen. Für letzteres einfach den Button „regelmäßige Fahrt“ sowie die entsprechenden Wochentage und Uhrzeiten auswählen (derzeit nur in der Desktop-Version auf https://greendrive.at verfügbar).

Die Nutzung der Mitfahrbörse ist für alle Angehörigen der Universität Graz kostenlos und werbefrei. Das Unternehmen sichert der Universität außerdem zu, persönliche Daten nicht an Dritte weiterzugeben und diese lediglich zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften zu verwenden. Mehr dazu erfahren Sie hier. Das Service kann seit 1. März 2019 genutzt werden. Bei den diesjährigen Nachhaltigkeitstagen der Universität Graz (20. bis 22. Mai 2019) wird sich die Mitfahrbörse der Öffentlichkeit vorstellen.

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.