Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Leselust

Freitag, 21.10.2022, Forschen, Geisteswissenschaften, Universität

Was einen Text spannend macht, verrät Edgar Onea in einer neuen Ausgabe des Wissenschaftspodcasts "HörSaal"

Manche Bücher kann man kaum aus der Hand legen, bei anderen schafft man kaum eine Seite. Wie sehr uns Texte fesseln, hängt natürlich von dem:der Leser:in ab -  von Interessen, Vorwissen, Tagesverfassung. Aber: Texte können wissenschaftlich nachweisbar spannend konstruiert und geschrieben sein.

Wie das funktioniert, weiß Edgar Onea, Sprachwissenschafter am Institut für Germanistik der Universität Graz. Er erzählt in einer neuen Folge des Wissenschaftspodcasts "HörSaal" auch, warum es für uns alle wichtig ist, ein Grundverständnis von einem spannenden Textaufbau zu haben. 

Zur Folge auf:

>> Spotify
>> Apple Podcasts
>> anchor.fm
>> UniTube 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.