Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Coronavirus: Alle Informationen

Dienstag, 10.03.2020, Universität, Studieren, Forschen, Mitarbeiten

Coronavirus: Universität Graz stellt ab Mittwoch, 11. März, auf Fernlehre um. Alle öffentlichen Veranstaltungen sind abgesagt!

Mittwoch, 11. März 2020, 10:28

Die Studienabteilung bleibt weiterhin zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Infos unter https://studienabteilung.uni-graz.at 

----------------------------------------------------

Mittwoch, 11. März 2020, 10:00

Alle öffentlichen Publikumsveranstaltungen an der Uni Graz, unabhängig von der Anzahl der BesucherInnen, sind bis auf weiteres abgesagt. 

Davon ausgenommen sind:

  • interne Besprechung und Meetings
  • Workshops

die unter die Grenze von 100 Personen fallen.

----------------------------------------------------

Mittwoch, 11. März 2020, 8:09

Update zu den Bibliotheken

Die Fachbibliotheken sind uneingeschränkt geöffnet, ebenso die Ausleihe an der Universitätsbibliothek sowie an den Fakultätsbibliotheken RESOWI, Theologie und Wall. Lesesäle und Lernzonen sind in letzteren allerdings nicht zugänglich. Auch der 24/7-Bereich ist geschlossen!

Folgende Prüfungen werden jedenfalls abgesagt:

  • VO VWL für Studierende der Rechtswissenschaften, 11.03.2020
  • VO Römisches Recht, 12.03.2020
  • VU Der juristische Fall als Einstieg in das Recht, 13.03.2020
  • FP Finanzrecht, 13.03.2020
  • FP Verwaltungsrecht, 13.03.2020
  • FP Strafrecht, 20.03.2020
  • FP Bürgerliches Recht, 20.03.2020

------------------------------------------------------

Dienstag, 10. März 2020, 16:57

Die Universität Graz hat eine E-Mail-Adresse für dringliche Anfragen zum Thema Coronavirus eingerichtet:

covid-19(at)uni-graz.at  

---------------------------------------------

Dienstag, 10. März 2020

Nach Bekanntgabe des Maßnahmenpakets der österreichischen Bundesregierung am Dienstagvormittag findet ab morgen, Mittwoch, 11. März 2020, an der Universität Graz bis auf weiteres keine Präsenzlehre statt. Auch die Kurse des Universitätssportinstituts sowie Sponsionen und andere größere Veranstaltungen sind abgesagt. Die Ausleihe der Universitätsbibliothek bleibt geöffnet; der Lesesaal, die Lernzonen der Hauptbibliothek sowie Fakultätsbibliotheken RESOWI, Theologie und Wall-Zentrum sind allerdings nicht zugänglich.

Der Lehrbetrieb soll trotz dieser Maßnahme so weit wie möglich über das Online-Angebot fortgeführt werden. Vorlesungen werden weitgehend gestreamt oder aufgezeichnet. Die Sperre bleibt laut Vorgabe des Gesundheitsministeriums voraussichtlich bis zum Beginn der Osterferien am 4. April aufrecht.

UniversitätsmitarbeiterInnen können – unter Berücksichtigung der bisher kommunizierten Handlungsempfehlungen – wie gewohnt an ihren Arbeitsplatz kommen.

Die Universität Graz informiert über die Webseite www.uni-graz.at laufend über die aktuellen Maßnahmen.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.