Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Lob und Ansporn

Mittwoch, 02.12.2015, Karriere & Ehrungen, Studieren

Anglistik und Amerikanistik zeichneten ihre vier besten Absolventinnen aus

Vier Frauen waren es diesmal, die von den Instituten für Anglistik und Amerikanistik der Uni Graz als die besten AbsolventInnen des Studienjahres 2014/15 ausgezeichnet wurden. Mag. Maeve Doyle, Mag. Barbara Kapfer, Nora Wenzl, MA, und Katharina Zwanzger, MA, erhielten am 1. Dezember 2015 im Meerscheinschlössl den Excellence in English and American Studies Award.

Der Preis hat mittlerweile Tradition. 2003 wurde er von Ao.Univ.-Prof. i.R. Dr. Bernhard Kettemann ins Leben gerufen, um außergewöhnliche Leistungen zu würdigen und zugleich Ansporn für andere Studierende zu sein. Heuer wurde die Auszeichnung erstmals jeweils an die zwei besten AbsolventInnen des Masterstudiums Anglistik/Amerikanistik und des Diplomstudiums Lehramt Unterrichtsfach Englisch vergeben.

„Lob ist die beste Motivation, vor allem wenn es öffentlich ausgesprochen wird“, unterstrich Vizerektor Peter Scherrer in seinen Grußworten am Beginn der feierlichen Verleihung die Bedeutung des Excellence Award. Dieses Lob würdige neben den Leistungen der Studierenden auch das Engagement ihrer BetreuerInnen und fördere letztendlich auch das Ansehen der Universität Graz.

Die diesjährigen Preisträgerinnen brillierten während ihres Studiums mit einem Notendurchschnitt zwischen 1,1 und 1,3 und beeindruckten außerdem mit einer hervorragenden Abschlussarbeit, die von dem/der jeweiligen BetreuerIn in der Laudatio vorgestellt wurde.

 

  • Mag. Maeve Doyle (Lehramt Anglistik/Italienisch): „Oh you Masters of Words! An Analysis of History, Topics and Issues of Selected Protest Songs from this Millennium“, betreut von Ao.Univ.-Prof. Dr. Hugo Keiper
  • Mag. Barbara Kapfer (Lehramt Anglistik/Mathematik): „The language of school math. A linguistic analysis of the mathematics encountered in secondary school“, betreut von Ao.Univ.-Prof. Dr. Margit Reitbauer
  • Nora Wenzl, MA: „Black Films, White Fear? Whiteness in South-of-the-Border Film Noir“, betreut von Univ.-Prof. Dr. Stefan Brandt
  • Katharina Zwanzger, MA: „Individual Learner Differences in Second Language Acquisition“, betreut von Ao.Univ.-Prof. Dr. Margit Reitbauer

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.