Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

MiNT und GREET: Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG zu Gast an der Uni Graz

Mittwoch, 16.05.2012, Universität, uni.on > Universität, uni.on > Top News

Informationen für die Karriere aus erster Hand gab gestern der Vorsitzende des Vorstandes der voestalpine AG, Dr. Wolfgang Eder. Im Rahmen der Veranstaltung "MiNT & GREET" des Career Center an der Uni Graz erzählte der Industrielle über seine erfolgreiche Laufbahn. "Ich möchte mit Ihnen Erfahrungen aus meinen letzten 35 Berufsjahren teilen", begann Eder seinen Impulsvortrag.

Zentrale Themen waren die Karrierechancen und Perspektiven in Naturwissenschaft und Technik. MINT, das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschacft und Technik beinhaltet jene Felder, die ideale Berufschancen und Zukunftsperpektiven versprechen. "MINT-Fächer haben eine enorm wichtige Bedeutung. Auch für die Karl-Franzens-Universität", betonte Vizerektor Peter Riedler in seinen Eingangsworten. Dipl.-Ing. Christoph Adametz von der TU Graz sprach sich besonders über das Erfolgsmodell NAWI-Graz aus, das zwei Hochschulen in den technischen Disziplinen an einem Standort vernetzt und somit Lehre und Ressourcen bündelt.

Auch seitens der Industrie kam ein klares Statement: "Der Bedarf an AbsolventInnen aus MINT-Fächern ist sehr groß", betonte Mag. Gernot Pagger von der Industriellen-Vereinigung Steiermark. Moderation kam vom Leiter des Karriere-Ressorts der Tageszeitung "Die Presse", Mag. Nikolaus Koller.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.