Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Musikalische Adventstimmung

Montag, 04.12.2017, Studieren, Mitarbeiten

Der Grazer Universitätschor führt am 8. Dezember das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach auf

Die erste Adventwoche hat begonnen, und vielerorts herrscht bereits vorweihnachtliche Stimmung. So auch beim Universitätschor Graz, der am 8. Dezember 2017 in der Barmherzigenkirche in der Annenstraße das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach aufführen wird. Die rund 70 SängerInnen werden dabei vom Kammerorchester Capella Calliope begleitet. Dirigent ist Matthias Unterkofler, der den Universitätschor seit 2004 leitet.

Die Mitglieder des Universitätschors sind größtenteils Studierende, AbsolventInnen und MitarbeiterInnen der Karl-Franzens-Universität, der TU Graz und der Medizinischen Universität Graz, aber auch internationale Studierende finden in diese musikalische Gemeinschaft.

Das Repertoire des 1989 von Vijay Upadhyaya gegründeten Chors reicht von geistlicher Musik der letzten fünf Jahrhunderte über italienische Madrigale, romantische Lieder deutscher, skandinavischer und russischer Komponisten sowie französischen Impressionismus bis hin zu Spirituals und Musicals. Die Konzerte führen die SängerInnen auch über die Grenzen Österreichs hinaus: Kooperationen mit anderen Chören und der Kunstuni Graz brachten bereits Auftritte in Frankreich, Italien, Deutschland, Schweden, Kanada und den USA. Auch mehrere CDs von klassisch bis modern wurden aufgenommen.

Neben den wöchentlichen Proben bieten sich immer wieder auch Anlässe für gesellige, kulturelle oder sportliche Freizeitaktivitäten. Neue Stimmen sind jederzeit herzlich willkommen!

Weihnachtskonzert der Grazer Universitätschors
8. Dezember 2017, 18 Uhr
Barmherzigenkirche, Annenstraße 4, 8020 Graz
>> mehr Informationen zum Konzert, zu Kartenverkauf und Preisen

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.