Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Schwerpunkt Südosteuropa

Dienstag, 02.10.2012, uni.on > Studieren, Studieren, Universität, uni.on > Top News, Büro für Internationale Beziehungen

Best of South east 2012: Förder- und Weiterbildungsprogramm von Steiermärkischer Sparkasse und Uni Graz gestartet

Aufgrund der positiven Erfahrungen der Vorjahre initiierte die Steiermärkische Sparkasse in Kooperation mit der Karl-Franzens-Universität Graz auch dieses Jahr „Best of South-East“ - das Förder - und Weiterbildungsprogramm für herausragende UniversitätsabsolventInnen und Studierende aus Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro und der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien (F.Y.R.O.M.). Die Initiative fügt sich zudem in den Schwerpunkt Südosteuropa an der Uni Graz.
Ziel des Programms ist es, den dem Nachwuchs internationale Berufserfahrung und Aus- bzw. Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten sowie den Einstieg in das Berufsleben über ein Traineeprogramm oder Praktikum bei der Steiermärkischen Sparkasse oder einem anderen steirischen Unternehmen zu erleichtern. Die wissenschaftliche Begleitung und Weiterbildung erfolgt über ausgewählte Lehrveranstaltungen der Uni Graz.
„Wir konnten gemeinsam die zehn besten KandidatInnen aus einer Reihe von exzellenten BewerberInnen auswählen“, dankte Rektorin Christa Neuper im Rahmen des offiziellen Programmstarts 2012/13 der Steiermärkischen Sparkasse für die gute Kooperation.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.