Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Clip & Klar

Montag, 15.03.2021, Universität, Forschen

Bringt uns eine Impfung auf den Sportplatz zurück? Sportwissenschafterin Sylvia Titze plädiert für mehr Bewegung im Alltag

Die Corona-Pandemie hat sich eindeutig auf die Gesundheit der ÖsterreicherInnen ausgewirkt. Während für viele die gewohnten Rahmenbedingungen - Trainingseinheiten am Sportplatz, in der Halle oder im Fitnessclub - weggefallen sind, haben andere das Joggen für sich entdeckt oder verbinden Spaziergänge mit zwischenmenschlichem Kontakt auf Abstand. Stellt eine Impfung wieder mehr sportliche Möglichkeiten Aussicht? Sylvia Titze, Expertin für Public Health, meint dazu:  

"Ob Personen, die eine Corona-Schutzimpfung erhalten haben, danach das Virus trotzdem weitergeben können, wissen wir im Moment noch nicht. Das bedeutet: Wir müssen weiterhin vorsichtig bleiben, auch beim Sport. In den vergangenen Monaten waren Fitnessstudios, Schwimmbäder und Trainingshallen geschlossen. Weil dieser Rahmen weggefallen ist, mussten viele auf ihre gewohnte Sportroutine verzichten. Häufig fiel es schwer, einen Ersatz dafür zu finden. Eine Impfung gibt uns die Perspektive, Sportanlagen in absehbarer Zeit wieder mit bestimmten Voraussetzungen gemeinsam nutzen zu können – aktiv beim Ausüben einer Sportart, aber auch als Zuschauerin und Zuschauer. Beides können sehr wichtige Bausteine für unsere Lebensfreude sein. Bis es soweit ist, wünsche ich mir, dass wir dennoch unser Bewegungsniveau hochhalten und neue attraktive Bewegungsformen abseits von Sportstätten entdecken und pflegen."

>> Mehr zum Thema Sport während der Pandemie gibt es auch in der Jänner-Ausgabe UNIZEIT zu lesen  

 

>> Link Video oembed

 

Corona Clip & klar

Klipp und klar gesagt: wissenschaftliche Expertise einschalten und Fehlinformation ausschalten. ForscherInnen der Universität Graz beantworten in der Reihe „Corona Clip&Klar“ in kurzen Videos aktuelle Fragen zum Thema „Impfung gegen Covid-19“.

Wie kann man Menschen unterstützen, körperlich aktiv zu werden oder zu bleiben? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Sportwissenschafterin und Public Health-Expertin Sylvia Titze. >> zur Sedcard 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.