Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Wandel als Chance

Montag, 25.11.2019, Universität, Studieren, Forschen, uni.blog

AirCampus-Podcast: Wie kann die Universität Graz den digitalen Wandel für sich gestalten?

Die Podcast-Plattform der Grazer Universtitäten, der AirCampus, präsentiert in dieser Woche Wissens-Beiträge zu folgenden Themen:

1) Wandel als Chance: Petra Schaper-Rinkel ist seit Anfang Oktober Vizerektorin für Digitalisierung an der Universität Graz. Welche Herausforderungen, Chancen und Möglichkeiten dieser Bereich mit sich bringt, schildert sie im AirCampus-Interview.

2) Doppelt hält besser: Das Double Degree Master Programm der Fakultät für Architektur der TU Graz findet diese Studienjahr zum ersten Mal statt. Gemeinsam mit dem Politecnico di Milano in Italien wird groß auf Austausch und internationale Lehre gebaut.

3) Winzige Gesellschaft: Mit bloßem Auge können wir sie nicht sehen und doch beinflussen sie unser Leben stärker als viele glauben – Mikroorganismen, die auf unserer Haut, im Darm oder in der Mundhöhle leben. Was sie für eine Rolle im Klimawandel spielen, haben wir nachgefragt.

4) Zauber des Balletts: Am 29. November stimmt sich die Kunstuni Graz im MUMUTH auf die Weihnachtszeit ein. „Claras magische Weihnachten“  lädt ein junges Publikum ein, die Welt des Balletts zu entdecken. Alena Kiszter ist verantwortlich für das Konzept und hat uns schon vorab ein paar Details verraten.

 

Was ist der AirCampus?
Das Podcast-Projekt der vier Grazer Universitäten versorgt MitarbeiterInnen, Studierende sowie alle Interessierten das ganze Studienjahr über mit wissenswerten Infos aus der Welt der Forschung, aus dem Bildungsbereich und dem Campusleben der Karl-Franzens-Universität, Technischen Universität, Medizinischen Universität und Kunstuniversität. Früher als "Webradio" bekannt, gibt es auf der Website http://www.aircampus-graz.at auch alle Podcasts, die vor dem 2. Oktober 2017 publiziert wurden, im Archiv zum Nachhören. Uns gibt es übrigens auch auf Spotify und  iTunes!

Die Initiative erhielt 2012 den Inge-Morath-Preis des Landes Steiermark, 2017 den PR-Panther in der Kategorie "Wissenschaft" und 2018 den Green Panther in der Kategorie Online Kommunikation.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.