Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Uni schaltet auf Orange

Donnerstag, 18.11.2021, Universität

Ab Dienstag, 23. November 2021, gelten strengere Covid-Sicherheitsmaßnahmen

Wegen der rapide steigenden Infektionszahlen und der Verschärfung der Covid-Maßnahmen durch die Bundesregierung wechselt die Universität Graz per Dienstag, 23. November 2021, in den Ampelstatus Orange. Das heißt, dass Lehrveranstaltungen und Prüfungen weiterhin in Präsenz stattfinden können. Räume dürfen allerdings nur mehr mit höchstens 50 Prozent der vorhandenen Kapazität ausgelastet werden. Informationen zu den jeweiligen Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte UNIGRAZonline.

Lesesäle und Lernzonen bleiben geöffnet, die Einhaltung der FFP2-Maskenpflicht und der 2,5-G-Regel wird strikt kontrolliert. Bei Verstößen werden Sanktionen verhängt.

Sämtliche weiteren Maßnahmen – wie die 2,5-G-Regel für die Anwesenheit am Campus – bleiben aufrecht.

Video-Botschaft

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.