Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Vehikel zur Macht

Mittwoch, 08.06.2022, Forschen, Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaften, Universität

Zum Welttag der russischen Sprache fragt der AirCampus: Wie wird sie als Instrument im Angriffskrieg gegen die Ukraine genutzt?

Der AirCampus, das Podcast-Portal der Grazer Universitäten, startet in eine neue Woche. Dieses Mal mit diesen vier Beiträgen:

1) Vehikel zur Macht. Russisch. Es ist nicht nur die Sprache von KünstlerInnen von Weltrang, sondern auch die von Wladimir Putin. Wie Russlands Präsident sie zum Machtausbau nutzt, klären wir zum Welttag der russischen Sprache am 1. Juni. 

2) Von der Masterarbeit zur eigenen Firma. TU Graz-Absolvent Philipp Eisele stellt seinen Weg vom innovativen Getriebekonzept bis zur Kraken Innovations GmbH für die Antriebe der Zukunft vor.

3) KUG-Musiktheater. Um Tugend oder das, was darunter zu verstehen ist, geht es in Benjamin Brittens komischer Oper „Albert Herring“. Ein Stück, das auf humorvolle und ironische Weise die kleinbürgerliche Spießmoral eines fiktiven Provinznestes entlarvt. Ab dem 4. Juni im MUMUTH der KUG zu erleben.

4) Teamplayer Radioonkologie. Thomas Brunner wurde vor Kurzem zum Professor für Strahlentherapie-Radioonkologie an die Med Uni Graz berufen. In seiner Antrittsvorlesung hat er darüber gesprochen, dass die Strahlentherapie ein echter Teamplayer ist. Warum? Das hört ihr im Interview!

 

Was ist der AirCampus?
Das Podcast-Projekt der vier Grazer Universitäten versorgt MitarbeiterInnen, Studierende sowie alle Interessierten das ganze Studienjahr über mit wissenswerten Infos aus der Welt der Forschung, aus dem Bildungsbereich und dem Campusleben der Universität Graz, Technischen Universität Graz, Medizinischen Universität Graz und Kunstuniversität Graz.

Früher als "Webradio" bekannt, gibt es auf der Website http://www.aircampus-graz.at auch alle Podcasts, die vor dem 2. Oktober 2017 publiziert wurden, im Archiv zum Nachhören. Uns gibt es übrigens auch auf Spotify und Apple Podcasts! Die Initiative erhielt 2012 den Inge-Morath-Preis des Landes Steiermark, 2017 den PR-Panther in der Kategorie "Wissenschaft" und 2018 den Green Panther in der Kategorie Online Kommunikation.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.