Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Wie viel Klasse braucht die Medizin?

Dienstag, 15.10.2019, Forschen

Jurist Karl Stöger arbeitet an Lösungen, durch die die Rechtssicherheit in Gesundheits-, Energie- und Technologiefragen trotz des rasanten Tempos der Digitalisierung nicht auf der Strecke bleibt

Der unaufhaltsame technische Fortschritt fordert das österreichische Gesundheits- und damit auch Rechtssystem heraus: Gesetze müssen angepasst, um- oder neu geschrieben werden. Der Jurist Karl Stöger arbeitet an Lösungen, durch die die Rechtssicherheit in Gesundheits-, Energie- und Technologiefragen trotz des rasanten Tempos der Digitalisierung nicht auf der Strecke bleibt.

Die steigende Lebenserwartung bringt für das Gesundheitswesen viele Herausforderungen mit sich. Was ist für die Allgemeinheit noch leistbar und wie werden Menschen im hohen Alter vom System Staat versorgt? Kann uns die Digitalisierung dabei helfen? Der Medizinrecht-Experte Karl Stöger sieht in Österreich eine starke Entwicklung in Richtung Mehr-Klas-sen-Medizin und forscht an Lösungen für eine gesunde medizinische Grund-versorgung.

Sedcard

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.