Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Zukunftsbeitrag

Dienstag, 19.03.2019, Universität

Jungforscher erhielten Josef-Krainer-Förderungspreis. Hermann Schützenhöfer hob Arbeiten als Beitrag für die Zukunft der Steiermark hervor

Kein Jahr vergeht ohne Beteiligung der Universität Graz an einer Josef-Krainer-Preisverleihung. Heuer bekamen drei junge Doktoranden am 18. März 2019 die Auszeichnung in der Kategorie „Förderpreis“ von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Alten Universität Graz verliehen. „Mit der heutigen Überreichung der Josef-Krainer-Würdigungs- und Förderungspreise werden junge Wissenschafter für Ihre hervorragende Arbeit ausgezeichnet. Die Preisträger tragen mit ihren Forschungspreisen dazu bei, dass unsere Steiermark auch in Zukunft ein Land der Forschung und Innovation ist“, hob Hermann Schützenhöfer die Leistungen in seiner Rede hervor. Mit den Förderungspreisen wurden unter anderem Frithjof Nungesser (Sozialwissenschaften), Matthias Pendl (Rechtswissenschaften) und Christian Schitter (Wirtschaftswissenschaften), alle drei Dissertanten an der Universität Graz, ausgezeichnet.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.