End of this page section.

Begin of page section: Contents:

HeldInnen 2020

Monday, 04 January 2021, Universität, Forschen

Ein besonderes Jahr ging zu Ende. Wir sagen "Danke" an die Wissenschaft

Corona, Corona und nochmals Corona: Kein Ereignis hat die letzten Jahre so flächendeckend geprägt wie das Virus namens "severe acute respiratory syndrome coronavirus 2" - SARS-CoV-2. Ausgangsbeschränkungen, die Isolation des Individuums, Stagnation der Wirtschaft und der Verlust von Menschenleben sind nur einige Auswirkungen dieser Pandemie. Der Klimawandel sorgt für Unwetterextreme und Dürre, und er zwingt Menschen - neben politischen Gründen - ihre Heimat zu verlassen. Neue Medikamente sorgen dafür, dass Stoffwechsel- und Krebserkrankungen bekämpft werden können.

Die Wissenschaft sucht stets nach Lösungen für die gesellschaftsrelevanten Fragen und in Zeiten wie diesen ist sie von essentieller Bedeutung. Die Universität Graz sagt "Danke" für die unzähligen neuen Erkenntnisse aller WissenschafterInnen unterschiedlicher Disziplinen. Sie sind es, welche die Puzzleteile unsere Welt zusammensetzen und den Fortschritt vorantreiben.

Collage HeldInnen 2020

 

Die Universität Graz - we work for tomorow
WissenschafterInnen der Uni Graz stellen Fragen für die Zukunft

End of this page section.

Begin of page section: Additional information:


End of this page section.