Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Allen voran

Mittwoch, 18.12.2019, Universität, Studieren

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät zeichnete ihre besten AbsolventInnen und Dissertationen des Studienjahres 2018/19 aus

Ihre Namen eingraviert in einer Tafel, angebracht im RESOWI-Zentrum der Universität Graz – so werden die besten drei AbsolventInnen des Diplomstudiums der Rechtswissenschaften eines jeden Studienjahres verewigt. Heuer sind dies Yvonne Kraudinger (1.), Julian Stefan Schnur (2.) und Christina Seewald (3.). Am 13. Dezember 2019 wurden sie im Rahmen von „Best of REWI“ in der Aula ausgezeichnet.
Die Veranstaltung würdigt seit 21 Jahren hervorragende Studienleistungen. Im Rampenlicht stehen die 15 besten AbsolventInnen, wobei über das Ranking der Notendurchschnitt, kombiniert mit der Studiendauer, entscheidet. Unter den Abschlussarbeiten wurden heuer die acht hervorragendsten Dissertationen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät prämiert.

Alle Ausgezeichneten durften sich über eine Urkunde und Preise freuen und wurden in das "Ehrenbuch der Fakultät" aufgenommen. Auf die Jahrgangsbeste wartete der traditionelle REWI-Award, kreiert vom Glaskünstler H.W. Hundstorfer. Langjähriger Sponsor ist die Grazer Wechselseitige Versicherung, ebenso wie der JUS-Club, eine Sektion des alumni UNI graz, sowie die Grazer Juristische Gesellschaft.

Die Top 15 von 286 AbsolventInnen des Diplomstudiums der Rechtswissenschaften im Studienjahr 2018/19 in absteigender Reihenfolge:
Yvonne Kraudinger, Julian Stefan Schnur, Christina Seewald, Julian Pekler, David Michael Schneeberger, Kathrin Wawra, Nikolas Raunigg, Manuel Ciarnau, Jakub Bojkovsky, Magdalena Christina Weichsler, Sophie Klocker, Nina Kerschbaumer, Daniel Sudi, Stefan Heiß, Anna Josefa Kumpitsch

Die besten Dissertationen des vergangenen Studienjahres:

  • Florian Caks: Potential and Limits of Information as A Means of Consumer Protection: Normative Conclusions from Behavioural Insights in the Effectiveness of Pre-Contractual Information Provisions for Mobile Telecommunications and Financial Services
  • Sebastian Gölly: § 2 StGB –  Begehung durch Unterlassung im österreichischen Strafrecht
  • Georg Jeremias: Die Deckungsablehnung des Versicherers nach § 12 VersVG
  • Rahim Rastegar: Die Gesellschafterklage in der GmbH
  • Stefan Salomon: Constructing Europe. A Spatial-theoretical Analysis of the Construction of Territory in International Law and EU Law
  • Christina Schnittler: Ausbildungsverhältnisse aus arbeits- und sozialrechtlicher Perspektive
  • Anja Stahr: Zivilrechtliche Aspekte der medizinischen Behandlung Minderjähriger
  • Sandra Tauß-Grill: Internationale Abgabenbehördenkooperation im Spannungsfeld zwischen Geheimnisschutz und öffentlichem Besteuerungsinteresse. Eine Untersuchung im Bereich der direkten Steuern

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.