Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Angst vorm Gekrabbel

Mittwoch, 16.01.2019, Forschen

Psychologin Anna Schienle interessiert sich für Ängste und Phobien bei Menschen. Ein Thema ist dabei die Abneigung gegen Spinnen

"Ekel ist vergleichbar mit einer Art Immunsystem: Wir haben im Laufe der Evolution gelernt, dass es für die eigene Gesundheit förderlich ist, wenn wir eine Abneigung gegen bestimmte Dinge entwickeln", sagt die Psychologin und Neurowissenschafterin Anne Schienle. Sie erforscht am Institut für Psychologie die Ursachen von Angst, Ekel und Phobien. "Wie bändigen wir die Angst?" ist daher eine Frage für die Zukunft, die niemals an Aktualität verliert.

>> Mehr erfahren auf der Sedcard von Anne Schienle (PDF) 

Klinische Psychologie an der Universität Graz

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.