Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Auftritt!

In drei Minuten die Dissertation erklären: Acht NachwuchswissenschafterInnen treten bei der Three Minutes Thesis Competition am 22. März an

In drei Minuten die eigene Forschung auf den Punkt bringen: pointiert, kompakt und anschaulich. Dieser Herausforderung stellen sich acht DoktorandInnen der Uni Graz am 22. März 2018 bei einem Wettbewerb, der zum zweiten Mal an der Universität Graz ausgetragen wird. Die jungen ForscherInnen haben bei der „Three Minutes Thesis Competition“ die Aufgabe, komplexe Themen möglichst einfach, aber dennoch spannend zu erklären – und das ohne jegliche Hilfsmittel.

3MT - Competition

Aufgrund der Internationalität des wissenschaftlichen Nachwuchses sind die Vorträge in englischer Sprache. Eine Jury bewertet die Präsentationen und kürt den/die GewinnerIn. Das Finale findet dieses Jahr in Salamanca statt.

Die Idee der „Three Minutes Thesis“ stammt von der University of Queensland (Australien), die Veranstaltung wird im Rahmen des europäischen Universitäten-Netzwerkes „Coimbra Group“ durchgeführt. Kooperationspartner ist die 7. fakultät, des Zentrums für Gesellschaft, Wissen und Kommunikation.

 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Three Minute Thesis

WANN: Donnerstag, 22. März 2018, 19 Uhr

WO: HS 03.01, Universitätsplatz 1/Schubertstrasse 1, 8010 Graz

http://doctoral-academy.uni-graz.at/3mt

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.