Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Der ELCH röhrt!

Dienstag, 06.09.2016, Studieren, Lehren

Gesucht wird wieder der E-Learning-Champion. Das Thema heuer sind "Videos in der Lehre" und Einreichende ist der 31. Oktober

Kein Jahr ohne ELCH. Der E-Learning-Champion der Universität Graz wird wieder gesucht, diesmal im Visier der Jury sind Lehrveranstaltungen, die  „Videos in der Lehre“ einsetzen. Der Einsatz von bewegten Bildern erfreut sich seit einigen Jahren zunehmender Beliebtheit, eröffnen sich durch Videos doch zahlreiche Möglichkeiten, Lehrveranstaltungen interaktiv und multimedial zu gestalten und selbstreguliertes Lernen zu unterstützen.

Der ELCH 2016 greift diese Entwicklungen auf und sucht nach Beispielen für den Einsatz von Videos in der Lehre an der Universität Graz. Der Preis richtet sich an alle Lehrenden der Universität Graz und wird am 1. Dezember 2016 feierlich überreicht. Die beste Einreichung wird mit 3.000 Euro, die zur Weiterführung des Projektes eingesetzt werden sollten, belohnt. Die Einreichfrist über die Homepage http://elch.uni-graz.at endet am 31. Oktober 2016.

Der ELCH ist eine Auszeichnung für den innovativen und beispielhaften Einsatz Neuer Medien in der Lehre und wird von der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer organisiert und vom Vizerektorat für Studium und Lehre finanziell unterstützt.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.