Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Fakt oder Fiktion?

Montag, 11.05.2020, Universität, Studieren, Forschen

Heute im AirCampus-Podcast: Wie prägt die Coronakrise unsere Sicherheitsgesellschaft?

Die Podcast-Plattform der Grazer Universtitäten, der AirCampus, präsentiert in dieser Woche vier Wissens-Beiträge - allesamt im Homeoffice gestaltet - zu folgenden Themen:

1) Fakt oder Fiktion? In der Coronakrise sind wir in unserer Sicherheitsgesellschaft noch stärker als sonst mit Widersprüchen und Unsicherheiten konfrontiert, meint die Ethnologin und Kulturanthropologin Katharina Eisch-Angus.

2) Rede mit mir! WiFi, Bluetooth oder ZigBee arbeiten auf derselben Frequenz, können aber gerade deshalb oft nicht miteinander kommunizieren. Hannah Brunner hat eine Software mitentwickelt, die diese Funkstandards direkt miteinander "reden" lässt.   

3) Was Gene verraten: Neue Erkenntnisse stehen in der Erforschung von Blutkrebs bevor: Andreas Reinisch macht sich ein molekulares Instrument, die Genschere, zunutze. Sie zeigt, welche genetischen Veränderungen zu Blutkrebs beitragen.

4) Den Raum spüren: Dass ein Konzertsaal oder eine Kathedrale anders „klingen“ als ein kleines Übezimmer, stellt Musikschaffende oft vor Herausforderungen. Der Augmented Practice Room soll bei der Vorbereitung und Sensibilisierung für unterschiedliche akustische Bedingungen helfen.

 

Was ist der AirCampus?
Das Podcast-Projekt der vier Grazer Universitäten versorgt MitarbeiterInnen, Studierende sowie alle Interessierten das ganze Studienjahr über mit wissenswerten Infos aus der Welt der Forschung, aus dem Bildungsbereich und dem Campusleben der Universität Graz, Technischen Universität, Medizinischen Universität und Kunstuniversität. Früher als "Webradio" bekannt, gibt es auf der Website http://www.aircampus-graz.at auch alle Podcasts, die vor dem 2. Oktober 2017 publiziert wurden, im Archiv zum Nachhören. Uns gibt es übrigens auch auf Spotify und  iTunes!

Die Initiative erhielt 2012 den Inge-Morath-Preis des Landes Steiermark, 2017 den PR-Panther in der Kategorie "Wissenschaft" und 2018 den Green Panther in der Kategorie Online Kommunikation.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.