Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Im Kreis vorwärts

Mittwoch, 25.08.2021, Universität

Neue Ideen für nachhaltigen Wandel bei der Sommerschule Seggau

Umweltfreundliche Mode, aufgemöbelte Küchen oder Tiernahrung aus Biomüll: Wie man mit nachhaltigen Ideen erfolgreich wirtschaften kann, zeigten die TeilnehmerInnen des Erasmus Mundus International Master's Programme on Circular Economy (CIRCLE) kürzlich bei der Sommerschule Seggau. Sie präsentierten Businesspläne für die Kreislaufwirtschaft und erarbeiteten Konzepte, wie man den Umstieg auf ressourcenschonendere Unternehmensformen schaffen kann.

Das Programm CIRCLE ist eine Kooperation der Universität Graz mit sieben weiteren internationalen Unis. Die Sommerschule, die den Austausch von Studierenden und Lehrenden der Partnerinstitutionen ermöglichen soll, ist fixer Bestandteil des Programms. Corona-bedingt wurde sie 2020 nur online abgehalten, heuer konnte sie dank umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen in hybrider Form stattfinden. Gut 30 TeilnehmerInnen und Vortragende aus 18 Nationen kamen dafür in die Steiermark.

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.