End of this page section.

Begin of page section: Contents:

Leben retten

Friday, 31 July 2020, Universität, Mitarbeiten, Intranet

Das Rote Kreuz ruft von 3. bis 7. August zum Blutspenden an der Universität Graz auf

Ob bei Unfällen, Operationen, im Rahmen einer Geburt oder zur Behandlung schwerer Krankheiten: Blut ist ein lebensrettendes Medikament, kann jedoch nicht künstlich hergestellt werden. Im Schnitt werden in Österreichs Spitälern tausend Blutkonserven pro Tag benötigt. Das Rote Kreuz ist daher mit zahlreichen Blutspende-Aktionen das ganze Jahr unterwegs. Durch die aktuelle Situation ist Solidarität gefragter denn je. Jede/r kann auch selbst in die Lage kommen, eine Blutkonserve oder ein Produkt daraus zu benötigen.

Von 3. bis 7. August 2020 ist das Blutspenden täglich an der Universität Graz möglich, besonders praktisch für MitarbeiterInnen und Studierende.
Zeit:
Montag, Mittwoch und Freitag: 16 bis 20 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 11.30 bis 14 Uhr
Ort:
Vorklinik EG, Raum E18, Harrachgasse 21, 8010 Graz

Freiwillige, die ihr Blut spenden möchten, werden dabei vom Roten Kreuz betreut. Mitzubringen ist ein amtlicher Lichtbildausweis. Das erforderliche Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Neben dem Wissen, Menschen zu helfen, haben SpenderInnen auch einen gesundheitlichen Vorteil, da jede Blutprobe untersucht wird. Bei groben Abweichungen von Normalwerten werden der/die SpenderIn verständigt.

>> nähere Informationen zur Blutspende

End of this page section.

Begin of page section: Additional information:


End of this page section.