End of this page section.

Begin of page section: Contents:

Schnelles Wissen in 15 Minuten

Monday, 27 February 2017, Studieren, Universität

Die Universitätsbibliothek Graz startet im SS 2017 mit einem neuen Format: Coffee Lectures on Tour.

Das Konzept ist einfach und mehrfach erprobt: Kurzvorträge zur Mittagszeit für Studierende aller Fachrichtungen, verbunden mit einem Schluck Kaffee. „Die Veranstaltungsreihe ,Coffee Lectures on Tour‘ sieht vor, die Dienstleistungen und Informationsressourcen der Universitätsbibliothek Graz bekannter zu machen und die Nutzung zu steigern. Wir starten im Monat März mit dem Generalthema „Bibliothek und Literaturrecherche“, erzählt UB-Leiter Dr. Werner Schlacher. Jeweils dienstags und donnerstags um 13:00 Uhr gibt es abwechselnd an den Standorten Beethovenstraße 8, Fakultätsbibliothek RESOWI und Bibliothekszentrum Wall Kurzvorträge von maximal 15 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig – und natürlich können Fragen zu allen Bereichen der Bibliothek gestellt werden!


Den Auftakt macht Schlacher am 7. März 2017. Er berichtet in einer kurzen Präsentation im UB-Ausweichquartier in der Beethovenstraße 8 (1. OG, Fachauskunft) über den aktuellen Stand des Bibliotheksumbaus. Weitere Termine der Coffee Lectures on Tour im März sind der 9., 14., 16., 21., 23., 28. und 30.3. 2017. Inhaltlich stellen sie viel Wissenswertes zu relevanten Themen der drittgrößten Bibliothek Österreichs ins Rampenlicht. Die Teilnahme ist kostenlos, kostenlos ist auch der Kaffee.

Termine, Themen und Infos unter:

ub.uni-graz.at/coffee-lectures-on-tour/



End of this page section.

Begin of page section: Additional information:

End of this page section.