End of this page section.

Begin of page section: Contents:

Ferienzeit ist Experimentierzeit

Thursday, 28 June 2012

Das OFFENE LABOR GRAZ veranstaltet auch heuer wieder für SchülerInnen Sommerkurse

Woraus bestehen Badesalze und Cremen? Wieso können junge Bienen nicht stechen? Wie sieht meine DNA aus? Was bringt die Glühbirne zum Glühen? Wie bringt man Büroklammern zum schweben?

 

Diese und viele andere Fragen werden auch heuer wieder im Rahmen der "OFFENEN LABOR-Sommerkurse 2012" beantwortet werden. SchülerInnen der vollendeten ersten bis vierten Klasse der Schulformen Neue Mittelschule, Hauptschule und AHS können eine Woche lang unter realen Bedingungen und unter der Aufsicht von WissenschafterInnen der Uni Graz nach Lust und Laune experimentieren.

 

Das OFFENE LABOR GRAZ ist ein molekularbiologisches "Mitmachlabor" an der Karl-Franzens-Universität Graz, in dem BesucherInnen - von jung bis alt - selbst wissenschaftliche Experimente durchführen können.

 

Termin: "OFFENE LABOR-Sommerkurse"

Zeit: 20.-24. August 2012, Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr
Ort:
Offenes Labor, Institut für Molekulare Biowissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz

ACHTUNG: Begrenzte TeilnehmerInnenzahl

 

Nähere Informationen zu den Kursen sowie Anmeldemodalitäten auf der Homepage

 

 

End of this page section.

Begin of page section: Additional information:


End of this page section.