Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschen

Steirische Spitzenforschung wird vereint: Die Bundesimmobiliengesellschaft baut ab 2024 bis 2030 am Areal der Vorklinik das "Graz Center of Physics". In das neue Gebäude ziehen die Physik-Institute der Universität Graz und der TU Graz ein. Rendering: Aberjung GMBH

Donnerstag, 25.11.2021

Graz Center of Physics

Universität Graz, TU Graz, BIG und Wissenschaftsministerium präsentierten das Siegerprojekt des Architekturwettbewerbs

Die Chemikerin Katalin Barta hat mit ihrem Team eine Methode entwickelt, um aus Lignin vielversprechende Polymere herzustellen. Diese könnten eine klimafreundliche Alternative zu erdölbasierten Kunststoffen darstellen. Foto: Artjazz – stock.adobe.com

Mittwoch, 24.11.2021

Chemie fürs Klima

ForscherInnen der Universität Graz entwickeln biobasierte Kunststoff-Bausteine aus Abfall der Papierindustrie

Wie wir lernen können, mit der Pandemie zu leben. WissenschafterInnen der Uni Graz beschäftigen sich in einem neuen Sammelband mit Strategien. Foto: Fathromi Ram – Pixabay

Mittwoch, 24.11.2021

Pandemie plus

Mit dem Virus leben: Und warum Fakten allein nicht reichen

von links nach rechts: Institutsleiterin Mireille van Poppel, Larissa Geyer, Julia Wlasak, Max Eckstein (fehlt am Bild: Maximilian Stangl)

Dienstag, 23.11.2021

Bewegt

Uni Graz verleiht sportwissenschaftlichen Preis des Landes Steiermark für die besten Abschlussarbeiten.

Weltrekord-Halter: Grant Simpson, Philipp Petermeier, Leonhard Grill und James Tour gewannen das ersten Nano-Car-Rennen der Welt und sind für den Start des nächsten vorbereitet. Foto: Uni Graz/Simpson

Dienstag, 23.11.2021

Startklar

Die Weltmeister stehen bereit: 2022 findet das nächste Nanocar Race statt, Leonhard Grill und sein siegreiches Team vom letzten Mal gehen wieder an…

Martina Schmidhuber, Thomas Gremsl, Carmen Oberreßl und Franziska Reitegger erheben Bedürfnisse pflegender Minderjähriger, um bessere Unterstützung zu ermöglichen. Foto: Uni Graz/Pichler

Montag, 22.11.2021

Kümmernde Kinder

"Young carers", Minderjährige, die ihre Angehörigen pflegen, werden meist übersehen. EthikerInnen der Universität Graz zeigen auf, was sie brauchen.

Freddie Mercurys Tod jährt sich am 24. November zum 30. Mal, dennoch fasziniert die Ikone bis heute. Foto: pexels.com

Montag, 22.11.2021

A Kind of Magic

Freddie Mercury starb vor 30 Jahren - und fasziniert heute genau wie damals. Warum, klären wir diese Woche im AirCampus

BildungsforscherInnen haben mit "Hand in Hand" ein spezielles Training für Lehrende konzipiert. Im Podcast "HörSaal" erzählen Lisa Paleczek und Barbara Gasteiger-Klicpera mehr darüber. Foto: pexels.com

Freitag, 19.11.2021

Hand in Hand

BildungsforscherInnen entwerfen Weiterbildungs-Training um Lehrende zu stärken. Mehr dazu im "HörSaal"-Podcast

Montag, 15.11.2021

Treffsicher

Wie kommt man zum Traumjob? Ein erster Schritt: das Karriere-Festival EXCELLENCE diese Woche. Mehr dazu im AirCampus-Podcast.

Die Festredner (v.l.n.r.): Helmut Wohlschlägl (Präsident der Österreichischen Geographischen Gesellschaft),  Rektor Martin Polaschek, Insitutsleiterin Anke Strüver, URBI-Dekan Rudolf Egger,  Ulrich Ermann (Vorsitzender des Geographieverbandes Österreich)

Freitag, 12.11.2021

Ge(o)feiert

Institut für Geographie und Raumforschung der Universität Graz feiert 150-Jahr-Jubiläum.

Bundespräsident a. D. Heinz Fischer, ein Kenner der Österreichischen Bundesverfassung, hielt den Festvortrag zum Jubiläum. Fotos: Uni Graz/Tzivanopoulos

Donnerstag, 11.11.2021

Zum Geburtstag

101 Jahre Österreichische Bundesverfassung: Das Institut für Rechtswissenschaftliche Grundlagen lud zum Symposium

Rektor Martin Polaschek beim Tag der GEWI im Meerscheinschlössl (Foto: Uni Graz/Hirtenfellner)

Donnerstag, 11.11.2021

Blick durchs Fenster

Am Tag der Geisteswissenschaften wurden die besten Arbeiten der letzten beiden Jahre prämiert.


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.