Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschen

Konstantinos Kostarakos, Manfred Hartbauer, Tanja Wiesner, Anton Glieder, Sarah Bierbaumer, Julia Rieger, Markus Plass und Lisa-Marie Wagenthaler (v.l.) gehören zu den 239 ForscherInnen der Uni Graz, TU Graz und Med Uni Graz, die für ihre Erfindungen der letzten zwei Jahre am 9. November 2021 geehrt wurden. Foto: Sabine Biedermann

Mittwoch, 10.11.2021

Innovative Impulse

Drei Grazer Universitäten ehren ihre ErfinderInnen

Tram Thi Ngoc Nguyen hat in Saigon ihr Studium abgeschlossen, nun forscht die Mathematikerin an der Uni Graz. Foto: Christa Strobl

Mittwoch, 10.11.2021

Von Saigon nach Graz

Warum sich Forschung an der Uni Graz für eine Mathematikerin aus Vietnam rechnet

Bevor alle Gletscher schmelzen und die Welt untergeht, heißt es rasch handeln. Wie, sagen KlimaforscherInnen der Uni Graz. Foto: iStock.com/GomezDavid

Dienstag, 09.11.2021

Cool down!

Wie wir vorankommen können, ohne die Erde zu zerstören: Ein A bis Z der wichtigsten Maßnahmen in der Sonderausgabe der Unizeit

Was haben Algorithmen mit Asylverfahren zu tun?

Dienstag, 09.11.2021

Technologie-Tücken

Warum die Digitalisierung rechtliche Verfahren beeinflussen kann

Die Universität Graz unterstützt Studierende auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit mit mehreren Vernetzungsformaten, Gründungsberatung und Vorträgen von erfolgreichen Start-Up CEOs. Die nächsten Termine: Stammtisch am 11.11. und Deep Dive am 25.11. Foto: unsplash.com

Montag, 08.11.2021

I'm the boss

Wie die Uni Graz Studierende auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit unterstützt, gibt es diese Woche im AirCampus zu hören

Der Stolperstein für Melanie Lachs ist Teil der digitalen Erinnerungslandschaft. Foto: Sabrina Melcher

Montag, 08.11.2021

Erinnern 2.0

Uni Graz gestaltet digitale Landkarte mit Gedenkorten für NS-Opfer

Langfristige Temperaturveränderungen in der Atmosphäre können großräumige Zirkulationsmuster beeinflussen, mit Folgen für das Klima- und Wettergeschehen auf globaler und regionaler Ebene. Foto: pixabay

Freitag, 05.11.2021

Klimawandel in der Atmosphäre

ForscherInnen der Universität Graz klären Ursachen für den kontinuierlichen Anstieg der Grenze zwischen Wetterschicht und Stratosphäre

Sie luden wieder zum Doctoral Academy Day: Joachim Reidl, Corinne von der Hellen, Gudrun Salmhofer, Peter Scherrer, Stefanie Lerch-Pesendorfer und Gerald Lind (v.l.). Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos

Freitag, 05.11.2021

Digitale Spuren

Doctoral Academy Day 2021 zum Thema „Digitale Transformation“ mit Blick auf Nachwuchsforschende

SchülerInnen und Studierende der Grazer Ortweinschule für Kunst & Design haben Forschung der Uni Graz ins Bild gesetzt. Ein Kalender und eine Ausstellung sind das Ergebnis der kreativen Zusammenarbeit. Foto: Uni Graz/Schweiger

Freitag, 05.11.2021

Forschung im Bild

Foto-Ausstellung in der Universitätsbibliothek: Uni Graz und Ortweinschule gestalten Kalender

Studierende in einem Computer-Arbeitsraum. Foto: Uni Graz/Kanizaj

Donnerstag, 04.11.2021

Intelligentes Tool

Erziehungswissenschafterin entwickelt Chatbot für Hochschullehre

Ob Arnold Schwarzenegger seiner Muttersprache noch mächtig ist? Im "HörSaal"-Podcast gibt die Sprachwissenschafterin Lisa Kornder Antwort darauf. Foto: Gage Skidmore/wikimedia commons, CC0.

Donnerstag, 04.11.2021

Gut geeicht

Kann Arnold Schwarzenegger eigentlich noch Deutsch sprechen? In der neuen Folge des "HörSaal"-Podcasts klären wir diese Frage

Sonnenkraft: Die 630 Quadratmeter große Photovoltaik-Anlage am Dach des Gebäudes liefert Energie fürs Universitäts-Stromnetz; sie produziert rund 180.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr. Das entspricht dem jährlichen Energieverbrauch von etwa 60 Einfamilienhäusern. Foto: Uni Graz/Schweiger

Dienstag, 02.11.2021

Taten und Daten

Was Unternehmen tun können, um den Klimawandel zu bremsen


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.